Igor Sikorsky Fakten & Arbeitsblätter

Igor Ivan Sikorsky ist ein Industrieller, Erfinder und Pionier im Flugzeugdesign, der vor allem für seine erfolgreiche Entwicklung des Hubschraubers und des Starrflügelflugzeugs bekannt ist.

Weitere Informationen zum Igor Sikorsky finden Sie in der folgenden Faktendatei. Alternativ können Sie unser 22-seitiges Igor Sikorsky-Arbeitsblatt herunterladen, um es im Klassenzimmer oder zu Hause zu verwenden.

Wichtige Fakten und Informationen

FRÜHES LEBEN UND AUSBILDUNG

  • Sikorsky wurde am 25. Mai 1889 in geboren Kiew , in der Ukraine und starb am 26. Oktober 1972 in Easton, Connecticut .
  • Er war das jüngste von fünf Kindern.
  • Sein Vater, Ivan Alexeevich Sikorsky, war Professor für Psychologie an der Saint Vladimir University, Psychiater und russischer Nationalist.
  • Seine Mutter war Ärztin, praktizierte aber nie professionell. Ihr Interesse an Kunst und am Leben und Werk von Leonardo da Vinci beeinflusste das Interesse ihres Sohnes am Experimentieren mit Modellflugmaschinen. Er wurde zu Hause unterrichtet.
  • Im Alter von 11 Jahren interessierte er sich für Naturwissenschaften, als er mit seinem Vater nach Deutschland .
  • Seine erste Erfindung im Alter von 12 Jahren war ein kleiner Hubschrauber mit Gummibandantrieb, der sich in der Luft erheben konnte.
  • Mit 14 Jahren begann er sein Studium am Maritime Cadet Corps in Sankt Petersburg, doch sein Interesse an Ingenieurwissenschaften führte 1906 zu seinem Rücktritt vom Dienst.
  • Nach einem kurzen Ingenieurstudium in Paris kehrte er 1907 in das Russische Reich zurück und schrieb sich am Mechanical College des Kyiv Polytechnic Institute ein.
  • Nach dem Schuljahr begleitete er den zweiten Besuch seines Vaters in Deutschland. Dort erfuhr er von den Leistungen der Gebrüder Wright Flyer und Ferdinand von Zeppelins starre Luftschiffe.
  • Es dauerte nicht lange und er ging zu Paris einen Motor und andere Teile für sein Modell Hubschrauber zu kaufen.

Frühe Erfindungen

  • Mitte 1909 vollendete Sikorsky seinen ersten Hubschrauber. Selbst wenn die gegenläufigen Rotoren durch die Luft schlugen, hob sich das Fahrzeug nie vom Boden ab.
  • Im Juni 1909 versuchte Sikorsky, seinen rohen Doppeldecker zu fliegen, der zwölf Sekunden lang in die Luft stieg.
  • In den folgenden Monaten produzierte Sikorsky weitere Prototypen, wobei kurze Flüge zu Abstürzen führten. Dies gab ihm jedoch mehr Einblick in die Entwicklung.
  • Der Imperial Aero Club of Russia verlieh ihm bald ein Pilotenschein, nachdem er sein S-5-Flugzeug bei den Manövern der russischen Armee in der Nähe von Kiew demonstriert hatte.
  • Der russische Zar Nikolaus II. Betrachtete bald Sikorskys technische Leistung. Sein nächstes Flugzeug, die S-6A, erhielt die höchste Auszeichnung bei der Moskau Flugzeugshow.
  • Sikorsky entwickelte bald einen viermotorigen Doppeldecker mit dem Spitznamen „Le Grand“. Vorne hatte das Flugzeug einen großen offenen Balkon. Hinter der geschlossenen Pilotenkabine befand sich eine geräumige Passagierkabine.
  • Aber mit der Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand von Österreich , Russland war beteiligt an Erster Weltkrieg .
  • Sikorskys neueres Design, 'Ilia Mourometz', wurde in einen Bomber umgewandelt, der das Rückgrat der russischen Luftoffensive gegen die Deutschen wurde.
  • Seine Flugzeuge nahmen an über 400 Überfällen teil und nur einer wurde durch Flugabwehrfeuer beschädigt.

SIKORSKY IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

  • Als 1917 in Russland die bolschewistische Revolution ausbrach, verließ Sikorsky sein Heimatland, ließ alle seine Besitztümer zurück und floh im Sommer 1918 nach Paris.
  • Während des Ersten Weltkriegs begann er, einen großen Bomber für den United States Army Air Service zu entwerfen. Nach dem Waffenstillstand wanderte Sikorsky in die USA aus.
  • Bevor er vielen bekannt wurde, nahm er befristete Jobs an und hielt bald Vorlesungen über Mathematik. Astronomie und Luftfahrt.
  • Sikorsky entwarf daraufhin ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug für 12 bis 15 Passagiere, den Vorläufer des modernen Verkehrsflugzeugs.
  • Der russische Komponist Sergei Rachmaninoff finanzierte sein Projekt mit einem Abonnement von 5.000 USD. Sein erster Testflug schlug jedoch fehl, was ihn jedoch nicht abschreckte und er umgestaltete.
  • Bald kaufte Roscoe Turner das Flugzeug für Charterflüge und Fluglinien.
  • Später baute er es in einen fliegenden Zigarrenladen um.
  • Nach seinen ersten Projekten entschied er sich dann, eine zweimotorige Amphibie zu bauen.
  • Der 'American Clipper' wurde der zweite der neuen Flugzeugtypen, die Sikorsky zur Luftfahrt beitrug. Sein Entwurf ermöglichte kommerzielle Überquerungen der großen Ozeane bis in die späten 1930er Jahre.
  • 1939 kehrte Sikorsky zu seinem Lebensziel zurück, den ersten Hubschrauber zu bauen. Nach dem Umbau seit 1940 gründete er 1941 den ersten Hubschrauber mit einem Ausdauerrekord von einer Stunde, fünf Minuten und 14 Sekunden.

LEBEN UND ERBE

  • Er war zweimal verheiratet und hatte fünf Kinder; Tania, Sergei, Nikolai, Igor Jr. und George.
  • 1966 wurde er für seinen Beitrag zur Luftfahrt in die International Air & Space Hall of Fame aufgenommen.
  • Sikorsky trat 1957 als technischer Leiter für sein Unternehmen in den Ruhestand, blieb jedoch bis zu seinem Tod als Berater tätig.
  • Er starb am 26. Oktober 1972 in seinem Haus und wurde auf dem russisch-orthodoxen Friedhof des Heiligen Johannes des Täufers beigesetzt.
  • Am 22. März 2018 benannte der Stadtrat von Kiew den internationalen Flughafen Kiew in „Igor Sikorsky Kyiv International Airport Zhuliany“ um.

Igor Sikorsky Arbeitsblätter

Dies ist ein fantastisches Paket, das auf 22 Seiten alles enthält, was Sie über den Igor Sikorsky wissen müssen. Diese sind gebrauchsfertige Arbeitsblätter von Igor Sikorsky, die sich perfekt dazu eignen, Studenten über Igor Ivan Sikorsky zu unterrichten, einen Industriellen, Erfinder und Pionier im Flugzeugdesign, der vor allem für seine erfolgreiche Entwicklung des Hubschraubers und des Starrflügelflugzeugs bekannt ist.



Vollständige Liste der enthaltenen Arbeitsblätter

  • Lufttransporte
  • Luftfahrtpioniere
  • Sikorsky damals und heute
  • Heli-tilität
  • Ein Heli-Pilot
  • Sikorsky Haut
  • Das Sikorsky-Flugzeug
  • Präsident Heli
  • Zukunft des Hubschraubers
  • Meine Leidenschaft schärfen

Diese Seite verlinken / zitieren

Wenn Sie auf den Inhalt dieser Seite auf Ihrer eigenen Website verweisen, verwenden Sie bitte den folgenden Code, um diese Seite als Originalquelle zu zitieren.

Igor Sikorsky Fakten und Arbeitsblätter: https://diocese-evora.pt - KidsKonnect, 1. Juni 2020

Der Link wird als angezeigt Igor Sikorsky Fakten und Arbeitsblätter: https://diocese-evora.pt - KidsKonnect, 1. Juni 2020

Verwendung mit jedem Lehrplan

Diese Arbeitsblätter wurden speziell für die Verwendung mit internationalen Lehrplänen entwickelt. Sie können diese Arbeitsblätter unverändert verwenden oder mithilfe von Google Slides bearbeiten, um sie spezifischer für Ihre eigenen Schülerfähigkeiten und Lehrplanstandards zu gestalten.